IG Spur 1 Module

Rhein-Neckar

Wir treffen uns jeden zweiten Dienstag im Monat ab 19:00 Uhr zum Stammtisch, z.Zt. im Vereinslokal des SC Rot-Weiss, "Mila`s Küche", Frobeniusstraße 1, Rheinau-Süd, 0621 87 52 20 00. Wir freuen uns über Besucher und auch über Kontakte zu Modellbahnern anderer Spurweiten. Vorheriger Mailkontakt jedoch erforderlich, da der Stammtisch auch ausfallen oder mal an anderer Lokalität stattfinden kann.

Fahrtage finden in unregelmäßigen Abständen, meist aber am 4. Sonntag im Monat ab 14:00 statt. Unsere Bautage haben wir derzeit donnerstags ab ab ca. 14:30. Vor Besuchen ist immer Mailkontakt (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) notwendig. Bei größeren Besuchergruppen oder weit anreisenden Modellbahner lassen sich gerne auch für andere Zeitpunkte Treffen vereinbaren.

Lage: Mannheim - Käfertal, Weinheimerstr 62, parallel zur Schnellstraße B 38 (Richtung Viernheim). Zur Orientierung: etwa 4km von der BAB Ausfahrt Viernheim/MA-Käfertal entfernt, dann die B 38 Richtung MA-Innentadt nehmen. Der Besuchereingang (A) befindet sich in der Werksstraße parallel zur Weinheimer Straße/B38 und ist groß mit "62" bezeichnet. Bei Anlieferung besonders großer Fahrzeugkisten kann hier (B) auch ein Zugang ermöglicht werden. Transportwagen sind bei uns vorhanden. Der frühere Besuchereingang (C) auf der Gebäuderückseite, Trierer Straße 21 kann als Ausgang genutzt werden, falls man die dort ausreichend vorhandenen Parkmöglichkeiten genutzt hat.

Keinesfalls die Mieterparkplätze in der Werkstraße beim Eingang (alle entsprechend beschriftet) benutzen !


A = Haupteingang, Weinheimerstr. 62, B = Zugang mit Großteilen, C = alter Besuchereingang, Trierer Straße 21; kann als Ausgang genutzt werden, wenn dort geparkt wurde

Wer per ÖPNV kommt:
Haltestellen

Es fahren die Strab.-Linien 4 und 5 nach Käfertal. Sinnvoll sind die Haltestellen "OEG Bahnhof Käfertal" (dann durch die Fußgängerunterführung in der verlängerten Rebenstraße) oder "Im Rott" am Ende der Koblenzerstr. (hier nur Linie 4). Fahrplanhinweise des VRN .

Gastfahrzeuge sind immer willkommen. Digital: am besten Motorola, aber auch gerne DCC ( bei "nur" DCC ist unser Blocksystem inaktiv). Die Analogerkennung sollte deaktiviert, die Märklinbremsstrecke aktiviert sein. Kupplung: Schrauben- oder Kombikupplung, nur Klauenkupplung alleine führt meist zu Problemen, da nur wenig passende Wagen vorhanden sind. Der Mindestradius auf den Hauptstrecken beträgt 3 Meter, im Abstellbereich vereinzelt nur 2,3 Meter.


10.2014.ab